Dienstag, 13 Dezember 2016 16:36

Gerd Demme verabschiedet

geschrieben von 
Artikel bewerten
(3 Stimmen)

Anlässlich des heutigen Springturniers der IGS wurde Gerd Demme von Vertretern des PSVWE, IGS und den Richterkollegen, bei seinem letzten Einsatz als Richter bevor er mit 81 Jahren in den endgültigen Ruhestand geht, verabschiedet. Viele Jahre war Gerd Demme als Richter auf den Springturnieren der IGS und bei den Weser-Ems-Meisterschaften in Vechta tätig. Deshalb war heute ein willkommener Anlass um einmal Danke zu sagen für sein jahrzehntelanges Engagement um den Pferdesport in Weser- Ems.

1-20161213 153414

Bereits 1979 fing Gerd Demme als hauptamtlicher Landestrainer beim Reiterverband Niedersachsen an. Anlässlich einer Delegiertenversammlung des Niedersächsischen Reiterverband wurde festgelegt, dass Willi Korte den Bereich Hannover und Bremen als Landestrainer abgedeckt und Gerd Demme sich für den Bereich Weser-Ems verantwortlich zeigt. In dieser Zeit begab sich Gerd Demme im Winterhalbjahr in den Bezirksverbänden Oldenburg, Emsland, Ostfriesland und Osnabrück auf Talentsuche. Während der Turniersaison war er hauptsächlich mit der Vorbereitung, Begleitung und Betreuung der Weser-Ems-Reiter auf regionalen und überregionalen Championaten beschäftigt. Auch als Parcourschef war Gerd Demme im Verbandsgebiet und darüber hinaus tätig. Das Filsumer Derby anlässlich des großen Turniers wird seit seiner Einführung 1992 über den unveränderten Parcours von Gerd Demme mit zahlreichen Naturhindernissen (Pulvermanns Grab, Billard, offener Wassergraben, Naturwall Kombinationen) ausgetragen. Gemeinsam mit dem bereits verstorbenen Klaus Dirks unterhielt er einen Springstall in Bad Zwischenahn, aus dem eine Vielzahl von Pferden für den großen Sport rekrutiert wurden. Aber auch junge Talente wie z.B. Charlotte Sophia Hachmeister begleitete er 2014 als Springtrainer bis zur Goldmedaille in der Einzelwertung der Vielseitigkeits – EM in Portugal.

Viele Dank Gerd Demme!!!

Gelesen 2124 mal
   
© Pferdesportverband Weser-Ems e.V