Montag, 13 März 2017 12:41

Vielseitigkeit Kadertraining Bundeswehrsportschule Warendorf

geschrieben von 
Artikel bewerten
(1 Stimme)

Einen Trainingstag der Vielseitigkeitsreiter des Landeskaders und der Perspektivgruppen Pony und Pferde veranstaltete am Sonntag, den 12.03.2017 der Pferdesportverband Weser-Ems e.V. Die Wetterbedigungen ließen schon auf der Hinfahrt auf ein tolles Training bei allerschönstem Wetter hoffen. 

Bereits bei der Einfahrt ins Kasernengelände der Bundeswehrsportschule wurden die Teilnehmer mit einem „Herzlich Willkommen“ begrüßt. Strahlender Sonnenschein und ein bestens präparierter Gelände-Trainingsplatz in der einmaligen Kulisse in Warendorf sorgten für einen erstklassigen Trainingstag.

Reiter Ina wf jogi wf

Lehrgangsleiterin Ina Tapken trainierte insgesamt 22 Reiter in 7 Gruppen unermüdlich und ohne Pausen auf allen Geländepassagen, die in Warendorf aufgebaut waren. Zusätzlich bot sich unseren Reiter die Möglichkeit auch mal von Pferd zu Pferd mit Championats-Reitern wie Andreas Ostholt oder Bettina Hoy ein Wort wechseln, die gleichzeitig auch dort trainiert haben.

Die PSVWE-Kaderreiter und ihre Pferde zeigten sich bereits in einer sehr guten Verfassung. Wir sind gespannt, wie unsere Reiter nun im Wettbewerb auf den Turnieren zurechtkommen und wünschen allen einen unfallfreien Saisonverlauf, viel Spaß und sportlichen Erfolg für 2017.

Gute Besserung an Lena Wichmann, die das Training leider verletzungsbedingt abbrechen musste und nochmals vielen Dank an Ina Tapken für Ihren Einsatz.

 

Text/Fotos: Heinz Hölscher

Gelesen 785 mal Letzte Änderung am Dienstag, 14 März 2017 16:21
   
© Pferdesportverband Weser-Ems e.V