Freitag, 17 März 2017 11:14

Seminar in Holdorf am 24. und 25.03.2017

geschrieben von 
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Am letzten Märzwochenende gibt es die Möglichkeit zur Weiterbildung in Sachen Pferd und Pferdesport. Zwei namhafte Referenten konnten für wirklich spannende Themen gewonnen werden.

Das erste Seminar mit Workshopcharakter beginnt am Freitag, den 24.03.2017 um 19 Uhr. Dr. Gaby Bussmann wird uns einen Einblick in "Mentale Techniken im Reit- und Pferdesport" geben und gemeinsam wird erster Schritt erarbeitet.

Das zweite Seminar beginnt am Samstag, den 25.03.2017 um 9 Uhr. Hier wird Karl-Friedrich Holleuffer, Sachverständiger für Zäumungen und Gebisse, uns sein Thema fühlbar und messbar näher bringen. Wie und wo wirken die verschiedenen Gebisse und Verschnallungen von Reithalftern und Nasenriemen. Gerne können von zu Hause eigene Gebisse, Trensen oder Fahrzäume mitgebracht werden um zu erfahren wie sie wirken.

Weitere Infos erhalten Sie auf der Seite seminar-holdorf.jimdo.com. Hier können Sie sich auch jeweils zu den Seminaren anmelden.

 

Die Organisation leiten Carl Holzum, neugewählter Sprecher der Fahrer des Reiterverband Oldenburg und Michael Swiezynski.

Gelesen 1573 mal Letzte Änderung am Freitag, 17 März 2017 13:13
   
© Pferdesportverband Weser-Ems e.V