Donnerstag, 23 März 2017 16:04

Innovationspreis für My-Mash

geschrieben von 
Artikel bewerten
(1 Stimme)

Schon wieder ein Erfolg und Sieg, diesmal für ein Pferdeprodukt aus Weser-Ems. Das Feuchtfutter My Mash ist Gewinner der Kategorie „Futtermittel“. Es erspart dem Halter alle bisherigen Schritte der Mash-Fütterung, da es ein Convencience-Mash ist, das ohne lange Vorbereitung sofort gefüttert werden kann. Die Jury überzeugte, dass das Mash einfach eingesetzt werden kann und nicht eingeweicht werden muss, sodass es sofort verfüttert werden kann. Es ist zudem mit hohem Druck hygienisiert und lange haltbar. Den Innovationspreis der Equitana 2017 für die Firma Emma Eventing GmbH nahm Dr. Ansgar Peiß entgegen.

Emma1

Mit großem Stolz präsentierten Dr. Ansgar Peiß, seine Tochter Ida und seine Frau Anette die Glas-Trophäe den Standbesuchern Tabea und Doris Hölscher. Das neue My-Mash wird direkt an diesem Wochenende von Tabea beim Saisonauftakt der Vielseitigkeitsreiter in Hannover ausprobiert.

 

Heute ist der EQUITANA Innovationspreis die wichtigste europäische Auszeichnung der Reiter- und Pferdebranche. Ziel des Preises war auch bei seiner sechsten Auflage, den Alltag für Pferdehalter, Reiter und Züchter zu erleichtern. Die Suche nach den besten Einreichungen fiel der achtköpfigen Jury dabei alles andere als leicht. Rund 100 Kilometer legte die Jury gemeinschaftlich auf dem Messegelände zurück, um aus den 56 Nominierten Produkten die zehn besten Einreichungen zu ermitteln. Nähere Infos zu dem Innovationspreis der Equitana und dem Produkt:

Equitana Innovationspreis

http://www.my-mash.de/

 

Herzlichen Glückwunsch zu diesem Erfolg an das Emma-Eventing Team.

 

 

Bild: Heinz Hölscher

 

Gelesen 579 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 23 März 2017 16:48
   
© Pferdesportverband Weser-Ems e.V