Donnerstag, 01 Juni 2017 11:38

Gelassenheit und Kommunikation zwischen Pferd und Reiter

geschrieben von 
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Am 29.+30. Juli 2017 richtet der Freitzeitreiterhof Zimmer in Leer diesen Lehrgang bereits zum zweiten Mal aus. In diesem Seminar werden Pferde und Reiter aller Disziplinen, Fahrer oder Longenführer an unterschiedliche Situationen herangeführt. Sie erhalten Tipps aus der Trainingsarbeit von Polizeipferden und erlernen Grundlagen des Natural Horsemanship.

Gehorsamstraining, Bodenarbeit und das richtige Verhalten bei akustischen und optischen Reizen sind ebenso Bestandteil der Veranstaltung wie der Umgang mit verschiedenen Berührungen am Pferd.

Vielseitige Motivationsmöglichkeiten und ziel führende Trainingsarbeit für Pferd und Reiter, Fahrer und Longenführer aller Alters- und Leistungsklassen werden gemeinsam erarbeitet.

 

Die Referenten

Kersten Klophaus

Remontereiter der Polizeireiterstaffel, Köln 1986 bis 1992

Leiter der Polizeireiterstaffel Westfalen, 2008 bis 2011

Disziplinmanager der World Equestrian Games 2006 Aachen und 2010 Lexington/Kentucky

FEI-Chiefsteward

Voltigierrichter

Lehrgangsleiter

Trainerlizenz mit Ergänzungsqualifikation „Bodenarbeit“

 

Regina Schiemann

Polizeireiterin des Landes Nordrhein-Westfalen, 2006 bis 2010

Einsatztraining und -ausbildung von Dienstpferden

Berittführerin bei Einsätzen der Polizeireiterstaffel

Trainerlizenz mit Ergänzungsqualifikation „Bodenarbeit“

 

 

Kosten:          220,00 € pro Teilnehmer - aktiv mit Pferd

                         50,00 € pro Zuschauer – passive Teilnahme für 1 Tag

                         80,00 € pro Zuschauer – passive Teilnahme für 2 Tage **

                           8,00 € für Mittagessen an 1 Tage

                        15,00 € für Mittagessen an 2 Tage

                        10,00 € für ein Schulpferd pro Tag

** Vorgabe durch die Referenten: wer den zweiten Tag besuchen möchte, muss auch am ersten Tag dabei gewesen sein!

 

 

Achtung Ausbilder:

Die Veranstaltung wird mit 3 LE bei aktiver Teilnahme (mit Pferd) und mit 2 LE (Teilnahme an beiden Tagen) bei passiven Zuschauern zur Lizenzverlängerung anerkannt!

 

 

Anmeldeformular hier:

ab sofort mit gleichzeitiger Überweisung der Lehrgangsgebühr auf das Konto:

IBAN: DE48 2855 0000 0008 9609 40           BIC: BRLADEDE21LER

mit Angabe von Name / Adresse / Geburtsdatum / Mitglied RV / Trainer ja/nein.

Bitte beachten Sie dazu, dass die Anmeldung erst mit dem Eingang der Teilnahmegebühr gültig wird!

 

Infos: Anne Zimmer, Handy: 0172 / 68 99 739 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gelesen 1171 mal Letzte Änderung am Samstag, 10 Juni 2017 12:16
   
© Pferdesportverband Weser-Ems e.V