Mittwoch, 02 August 2017 08:05

Mehr als 100 Nachwuchsfahrer zur DJM erwartet

geschrieben von 
Artikel bewerten
(1 Stimme)

DJM Fahren und Bundesnachwuchschampionat vom 3. bis 6. August in Bösdorf

Der Jugend-Fahrsport boomt. Wie schon in den Vorjahren, haben sich auch in diesem Jahr wieder mehr als 100 Teilnehmer für die Deutschen Jugendmeisterschaften und das Bundesnachwuchschampionat Fahren angemeldet. Vom 3. bis 6. August finden diese beiden Prüfungen für den Fahrsport-Nachwuchs gemeinsam in Bösdorf in Sachsen-Anhalt statt. 

Die Bösdorfer Fahrsporttage zählen zu den absoluten Höhepunkten des knapp 500 Einwohner zählenden Ortes der Stadt Oebisfelde-Weferlingen im Landkreis Börde. So wurden 2016 hier unter anderem die Landesmeister gekürt, 2017 kommt nun die „Jugend an den Leinen“ nach Bösdorf. 99 Nachwuchsfahrer werden zu den Deutschen Jugend-Meisterschaften und 33 zum Bundesnachwuchschampionat erwartet.

Die Teilnehmer an der DJM dürfen nicht älter sein als 25 Jahre. Sie starten ein- oder zweispännig mit Pferden oder Ponys in einer Kombinierten Prüfung der Klasse M, für die eine Dressur, eine Geländeprüfung und das Hindernisfahren gewertet werden. Die Titelverteidiger sind Helena Scheiter (Hausen), Viviane Quarch (Einbeck), Annika Geiger (Rechtmehring) sowie Marlena Brenner (Quendorf).

Das Bundesnachwuchschampionat gibt es bereits seit vielen Jahren in den Disziplinen Springen, Dressur und Vielseitigkeit und seit 2010 auch im Fahrsport. Es richtet sich an Kinder und Jugendliche, die jünger als 16 Jahre sind. Die Teilnehmer müssen fünf Teilprüfungen absolvieren. Dazu gehören Dressur, Gelände und Hindernisfahren auf dem Niveau der Klasse A. Hinzu kommen – wie auch beim Bundesnachwuchschampionat Vielseitigkeit – die Teilprüfung Vormustern und eine Theorieprüfung. Das Bundesnachwuchschampionat haben 2016 Greta Hageböck aus Westfalen, Lea Schröder vom Landesverband Hannover sowie Anne Unzeitig aus Hessen gewonnen. 

Weitere Informationen unter www.boesdorf-raetzlingen.de

Für Weser-Ems an den Start gehen:

DJM Fahren:

 

 

  • Anna Bollmann
  • Fabian Gruhn
  • Lina Rökker
  • Anna Köppen
  • Hilde Oltmanns

Bundesnachwuchschampionat Fahren:

  • Alina Mohser
  • Konrad Gerweler
  • Anna Lena Schulte
  • Eske Möller
  • Merlin Rahrt

 

 

Quelle: fn-press.

Gelesen 1334 mal
   
© Pferdesportverband Weser-Ems e.V