Montag, 22 Januar 2018 12:45

PM-Regionalversammlung: Zeitgemäße Sattelanpassung aus Sicht des Physiotherapeuten

geschrieben von 
Artikel bewerten
(6 Stimmen)
Datum:                 Mittwoch, 31.01.2018
Uhrzeit:                18:00 Uhr - 21:00 Uhr
Veranstaltungsort: Landeslehrstätte Pferdesport
Heidewinkel 8
49377 Vechta
Deutschland
Referent(en):        Karsten Humme
Landesverband:    Pferdesportverband Weser-Ems e. V.
Veranstalter:

       FN-Seminarteam
       Tel.: 02581/6362-247
       E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anmeldeschluss:   29.01.2018

 

Die PM-Regionalversammlung beginnt zunächst mit den Tagesordnungspunkten "Jahresbericht des Sprechers", "Vorschläge für Aktivitäten" und "Sonstiges". Im Anschluss folgt der Vortrag.

Der Sattel ist die zentrale Verbindung zwischen Reiter und Pferd. Damit das Pferd das Gewicht des Reiters schmerzfrei tragen und sich ungehindert bewegen kann, muss ein Sattel optimal passen. Bei der Anpassung eines Sattels an den Pferderücken sind verschiedene Aspekte wie Kammerweite, Schwerpunkt und Polsterung zu beachten, doch vor allem die Anatomie und Bemuskelung des Pferderückens spielen eine zentrale Rolle. Wie all diese Aspekte zusammenspielen und wie sich Aufbau und Anpassung des Sattels über die Jahre verändert hat, erklärt Pferde-Physiotherapeut Karsten Humme zunächst in einem theoretischen Vortrag. Anschließend werden zentrale Aspekte mit unterschiedlichen Pferden und Sätteln demonstriert.

Gelesen 2104 mal Letzte Änderung am Montag, 22 Januar 2018 14:15
   
© Pferdesportverband Weser-Ems e.V
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok