Montag, 19 Februar 2018 07:03

Vorreiter-Team 2018 sucht neue Mitglieder

geschrieben von 
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

FN unterstützt junge Ehrenamtler

Vor sechs Jahren rief die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) das Vorreiter-Team ins Leben, um junge Vereinsmitglieder für ihr Engagement im Pferdesportverein zu belohnen. Bisher genossen bereits mehr als 230 Mädchen und Jungen jeweils zwei Jahre lang das Vorteilspaket, das von der Deutschen Kreditbank AG (DKB) und uvex unterstützt wird. Jetzt werden neue Mitglieder für das Vorreiter-Team gesucht.

Wer es in den Club schafft, kann zahlreiche Vorteile nutzen: von Einladungen zu Veranstaltungen oder FN-Seminaren bis hin zur Bonuskarte JUGENDaktiv, die alle Vorteile und Vergünstigungen der Persönlichen Mitglieder beinhaltet. Aber auch der Verein profitiert: Das Clubmitglied nimmt stellvertretend für seinen Verein regelmäßig an Verlosungen teil.

Zum Leidwesen der „alten“ Mitglieder ist die Clubzugehörigkeit auf zwei Jahre begrenzt. Gerne hätte der eine oder andere verlängert, denn neben den Preisen und Vorteilen bot das Team auch neue Freundschaften, Kontakte und Erfahrungen. „Wir wollen aber, dass möglichst viele Jugendliche von der Maßnahme profitieren“, begründet Carolin Spickhoff, die in der FN-Abteilung Breitensport, Vereine und Betriebe das Team betreut, die Befristung der kostenlosen Team-Mitgliedschaft.

Und so kommt man in das Vorreiter-Team: Der Kandidat muss zwischen 14 und 26 Jahre alt sein und vom Verein vorgeschlagen werden. Bewerbungsbögen und Vorschläge sind von den Vereinen bis zum 1. April 2016 an den jeweiligen Landespferdesportverband zu schicken. Den Bewerbungsbogen sowie ausführliche Informationen zum Vorreiter-Team gibt es unter www.pferd-aktuell.de/vorreiter-team.

 

Quelle: fn-press

Gelesen 1905 mal
   
© Pferdesportverband Weser-Ems e.V
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok