Donnerstag, 22 März 2018 13:40

IGV- Training auf dem Hof Hölscher in Rütenbrock

geschrieben von 
Artikel bewerten
(3 Stimmen)

Bei schönstem Sonnenschein fand am Sonntag, den 18. März 2018 ein qualifiziertes IGV-Geländetraining (PSVWE) auf dem Hof Hölscher in Rütenbrock statt. Leider gab es neben der Sonne auch noch sehr starken Ostwind und frostige Temperaturen konstant knapp unter null Grad. Das Wasserhindernis war über Nacht derart zugefroren, dass die Pferde Schlittschuhe anstelle von Stollen gebraucht hätten.

 

bild 1 2018 03 22

Geländeplatz Hof Hölscher Foto: Olaf Tellinghusen

 

So standen den 20 Startern aus Weser Ems und Westfalen immer noch mehr als 30 Sprünge zur Verfügung. In 5 Gruppen trainierte Ina Tapken, die Lehrgangsbeauftragte des PSVWE, alle Teilnehmer von 11.00 bis 16.00 Uhr. Trotz der eisigen Kälte war es eine gelungenen Veranstaltung, die bei den Anfängern das Interesse auf die Vielseitigkeit geweckt hat. Die erfahrenen Turnierreiter konnten mit diesem Training die grüne Saison einleiten.

 

Johanna Schumacher auf Urmel

Josefine Hölscher auf Joradina

Levi Cordes auf Chefassistent

Tabea Hölscher auf Jogi

 Fotos: Olaf Tellinghusen

 

Der Dank gilt der Familie Hölscher für die Vorbereitung des Geländeplatzes und des Catering der Gäste sowie Franz- Josef Burchert für das Design und den Aufbau der Geländestrecke und Ina Tapken für die eigentlichen Trainingsstunden. Ein besonderer Dank gilt dem RuF Rütenbrock, dass  er den Geländeplatz als Trainingsgelände des Reitvereins aufgenommen hat.

 

 

Gelesen 1413 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 22 März 2018 13:45
   
© Pferdesportverband Weser-Ems e.V
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok