Helga Bockstette

Helga Bockstette

Freitag, 01. September 2017 (€30,00)

 2017 Januar 18 11 29 54 IMG 1659

„Wir frisieren Pferde um sie zu fotografieren“

 

 

 

 

 

 

 

Dieses Seminar ist für Anfänger gedacht, die den Einstieg in die Digitale Pferdefotografie suchen! Erhalten Sie wertvolle Tipps  für das professionelle frisieren, herausbringen und aufstellen Ihres Pferdes, bevor Sie mit uns auf Foto- Tour gehen, um Ihre Kamera bewusst einzusetzen. Die Theorie steht weniger im Vordergrund, dafür mehr die Praxis und der Spaß. Unter anderem werden die Themen Bildgestaltung (Pferd), Blende, Verschlusszeiten, ISO, Belichtungskorrektur und Weißabgleich angesprochen und erläutert. Als Voraussetzung sollten Sie mind. eine Spiegelreflex – oder Systemkamera mitbringen. Bitte geben Sie bei der Anmeldung unbedingt das Kameramodell an.

14:00 – 18:00 Uhr

Referenten: Heinrich Janzen und Jörg Maier

(Pferdewirt Zucht und Haltung und Stallmeister an der Landeslehrstätte / Geschäftsführer PSVWE und passionierter Amateurfotograf )


Samstag, 02. September 2017 (€60,00  -  5LE)

2005 Juni 26 11 16 20 20050626 11 16 20 P1010317-2

„Nachhaltige Pferde-

fütterung und ein

gesundes Stallklima“

 

 

 

 

 

09:00 – 12:30 Uhr

„Nachhaltige Pferdefütterung und ein gesundes Stallklima“, das sind die wesentlichen Eckpfeiler einer tiergerechten Pferdehaltung. Nur sorgfältig gefütterte und gesund gehaltene Pferde sind leistungsfähig, gelassen und lange nutzbar. Eine firmenunabhängige Beratung eines hippologischen Sachverständigen macht die Teilnehmer dieser Fortbildungsveranstaltung so handlungssicher, dass sie ihre ihnen anvertrauten Pferde mit gutem Gewissen tiergerecht halten können. Und handlungssicher bedeutet auch, nicht auf jeden „guten“ Rat hereinzufallen. Am Ende wird stehen, dass weniger manchmal mehr ist, viel nicht viel hilft und Tierschutz nicht teuer sein muss.

Referent: Dietbert Arnold

(öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Pferdezucht und –haltung, Fachbuch- u. Fachsoftwareautor mit eigenem Fotoarchiv, ….)

017-c69ce11f

„Soweit die Hufe tragen"

 

 

 

 

Für ein langes Pferdeleben ist die Hufpflege bzw. ein guter Beschlag unerlässlich. Man kommt nicht umhin, die Hufgesundheit ganzheitlich zu verstehen und zu bewahren.

13:00 - 15:00 Uhr

Referent: Ludger Döller

 staattlich geprüfter Hufschmied (seit 1982)
 

2013 Juni 12 17 04 59 2013 Juni 12 17 04 59 IMG 1637-2

„Bodenarbeit - Ziehst du noch oder führst du schon?“

 

 

15:15 - 17:30

Verantwortung-Vertrauen / Achtsamkeit-Respekt / Körpersprache-Kommunikation / Lernwege des Pferdes. Darüber möchte die Referentin mit Ihnen/dir ins Gespräch kommen und in der Mensch-Mensch Situation die Theorie verkörpern

Referentin: Christiane Popp Referentin im Fachbereich Bodenarbeit / Trainer A /
Vereinsmanager B / Vorsitzende RuF Concordia Emden
Sonntag, 03. September 2017
(€40,00  -  2LE)

2016 Mai 15 14 44 08 20160515 144409

„Sattelkunde“

 

 

Welche Sättel gibt es und wie unterscheiden diese sich. Wie pflege ich mein Sattelzeug richtig. Warum passt nicht jeder Sattel auf jedes Pferd und zu jedem Reiter.

09:00 - 12:00 Uhr
Referentin: Frederike von Bothmer  selbständige Sattlermeisterin / Fachberaterin für Reitsportausrüstung

Lizenzverlängerung gesamt: 7LE (Samstag 5LE/Sonntag 2LE)

Jeder Workshoptag ist einzeln oder zusammen buchbar
Gerne bieten wir Ihnen auch eine Übernachtugnsmöglichkeit in unserem Gästehaus an:
Übernachtung / 2 Nächte / Doppelzimmer mit Frühstück für € 65,00
Übernachtung / 2 Nächte / Einzelzimmer mit Frühstück für € 100,00
Sonderaktion:
Alle Workshopseminare inkl. 2 Übernachtungen mit Frühstück im Doppelzimmer im Gästehaus ab € 190,00
Ansprechpartner:
Svenja Sudeikat
Tel.: 04441-9140 0

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sonntag, 16 Juli 2017 14:31

Trainer C/A-Lehrgang in Vechta gestartet

18 Tage werden sie hier sein und quer aus Deutschland sind sie angereist: Morsbach, Dachtmissen, Mörfelden, Langenfeld, Buxtehude, Ahaus, Kierspe, Liebenau, Göhrde - viele Orte aus denen am Sonntag eine lange bzw. längere Anreise nach Vechta erfolgte. 14 Teilnehmer wollen nun  bei Ulrich Schichta die Qualifikation erwerben, um sich am Ende des Lehrgangs der Trainer-Prüfung zu stellen. Dazu haben  2/3 der Teilnehmer ihre  eigene Pferde mitgebracht, so dass nur wenige Teilnehmer mit Schulpferden ausgerüstet werden müssen. Springen, Dressurreiten, Bodenarbeit, Sport- u. Reitlehre, Veterinärkunde - es gibt viel zu lernen.


Wir wünschen dazu angenehme und erfolgreiche Tage in der Landeslehrstätte Vechta!

 

Donnerstag, 06 Juli 2017 15:20

Abzeichenprüfung geschafft!

Auch in diesem Jahr fand bei uns in den Sommerferien ein Abzeichenlehrgang statt. Nach 10 Tagen intensivem Training haben sich 9 junge Reiterinnen den kritischen Augen und Fragen der beiden Richter Bernhard Schowe und Heinz Hofschröer gestellt. Unser Lehrgangsleiter Ulrich Schichta bereitete sie vom Basispass bis zum Reitabzeichen der Klasse 2 gezielt auf ihre jeweiligen Prüfungen vor. 

Wir gratulieren allen ganz herzlich und wünschen euch eine erfolgreiche Turniersaison!

P1060993

Donnerstag, 22 Juni 2017 14:51

Für Kurzentschlossene

Demnächst startet folgender Lehrgang:

Ferienlehrgang mit Abzeichenprüfung mit Ulrich Schichta
27.06. - 06.07.2017

Unsere Ferienlehrgänge sichten sich an alle Jugendlichen ab ca. 12 Jahren. Natürlich aber können auch Erwachsene am Lehrgang teilnehmen. Voraussetzung im Lehrgang mitreiten zu können, sind allerdings vorhandene Reitkenntnisse. Die Einteilung in Gruppen erfolgt dann je nach Leistungsstand von Reiter und Pferd.

An der Prüfung (wir bieten den Basispass und die Abzeichen RA 5 - RA 1 an), die am letzten Lehrgangstag stattfindet, teilzunehmen, ist keine Pflicht.
Man kann den Lehrgang auch als reine Fortbildung, ohne Prüfung, betrachten.

Anmeldung schriftlich an PSVWE

Montag, 19 Juni 2017 14:08

DKThR-Lehrgang in Vechta

Vom 10. - 16. Juni 2017 war der dritte Durchgang der UPSG (Umgang mit dem Pferd im Sport und Gesundheit) mit dem Modul "Reiten" in der Landeslehrstätte in Vechta. Die 13 Teilnehmerinnen wurden in 3 Gruppen unterrichtet. Es stand viel Abwechslung auf dem Programm und alle waren über die guten Rahmenbedingungen begeistert (Aussage der Teilnehmer!). Am letzten Lehrgangstag gab es dann mit der Lehrgangsleiterin Ina Tapken noch eine Unterrichtseinheit auf dem Geländeplatz.

P1060989-001


Alle Teilnehmer sprachen ihre Begeisterung über die freundliche Atmosphäre und das tolle Gästehaus aus und bedankten sich im nachhinein nochmals bei Frau Tapken und Herrn Maier.

Mittwoch, 14 Juni 2017 14:17

Zusätzlicher Longierlehrgang

In der Landeslehrstätte Vechta wird ein weiterer Kurzlehrgang zum Longierabzeichen mit Ulrich Schichta stattfinden:

25.09. - 28.09.2017
Gebühr: € 128,00 Mitglieder / € 135,00 Nichtmitglieder
zzgl. Prüfungsgebühr: € 36,50
zzgl. evtl. Schulpferdnutzung € 10,00/Tag
Anmeldung bitte schriftlich an PSVWE

"Heranführen an Geländehindernisse"  - dieser Lehrgang ging heute in der Landeslehrstätte zu Ende. Das Wetter war passend, die Stimmung gut, der Lehrgang kurz, aber intensiv und alle Teilnehmer äußerten sich positiv.  So kann es weitergehen und ...

der nächste Lehrgang mit Ulrich Schichta in der Landeslehrstätte beginnt heute und wird am Sonntag mit einer Prüfung zum Abzeichen Bodenarbeit enden.

P1060980-001
Wir wünschen Freude am Lehrgang und Erfolg bei der Prüfung am Sonntag.

Freitag, 28 April 2017 14:36

Reiten 30 Plus

Nach der Abzeichenprüfung heute vormittag und einer kurzen Pause startete heute pünktlich um 14:30 Uhr der Lehrgang "Reiten 30 plus." Bis Sonntag werden die sieben Teilnehmer von Lehrgangsleiter Ulrich Schichta unterrichtet. 

P1060976

Wir wünschen ein tolles Wochenende mit viel Spaß, Freude und Erfolg.

Freitag, 28 April 2017 12:27

Prüfung geschafft

Und wieder ist ein Lehrgang erfolgreich zu Ende gegangen. 4 Tage waren 7 Teilnehmer im praktischen u. theoretischen Unterricht bei Ulrich Schichta in der Landeslehrstätte.

P1060974

Heute konnten folgende Abzeichen überreicht werden:
1 Basispass
5 Longierabzeichen 5
1 Longierabzeichen 4
2 Reitpässe

Herzlichen Glückwunsch

Mittwoch, 19 April 2017 12:33

Osterferienlehrgänge

Der erste Osterreitlehrgang ist abgeschlossen und der Lehrgangsleiter Ulrich Schichta konnte bei der Prüfung am 15.04.2017 in der Landeslehrstätte folgende Urkunden ausgeben:
1 x RA 3
7 x RA 4
7 x RA 5
5 x BP

P1060970

 

Herzlichen Glückwunsch

 

Ein weiterer Ferienreitlehrgang mit Ulrich Schichta, an dem wieder 11 Teilnehmer teilnehmen,  läuft bereits seit gestern und die Teilnehmer werden sich am kommenden Sonntag der Abzeichenprüfung stellen.
Dazu wünschen wir gute Erfolge.

 

Seite 1 von 26
   
© Pferdesportverband Weser-Ems e.V